Team-Test Verbandsmeisterschaft

Am Sonntag, 11.09.2016 fand bei den Hundefreunden in Spaichingen die Team-Test Verbandsmeisterschaft statt.

16 Vereine aus 8 Kreisgruppen mit insgesamt 61 Teilnehmern gingen an den Start, um in 2 Verkehrsteilen und in der Unterordnung zu zeigen, ob ihr Hund den Anforderungen im Team-Test gewachsen ist.

 

Bei sommerlichen Temperaturen gingen vom HSV Tettnang 4 Hundeführerinnen an den Start: Martina Mimm mit Boyd’s Bullriding Hipp-Hopp, Susi Flierl mit Bloody Mary vom Schotterwald, Dani Vollmer mit Lara und Alex Schmid mit Jess.

 

Punktgleich belegten Dani und Alex den 26. Platz. Mary konnte ihre Mutter Hippie überholen und belegte mit ihrer Hunde-Führerin Susi, mit einem Punkt Vorsprung, den 4. Platz vor Martina, die mit Hippie den 8. Platz erreichte.

In der Mannschaftswertung verpasste der HSV Tettnang nur knapp das Treppchen und landete auf dem 4. Platz.

 

Ein Dankeschön an dieser Stelle an den HF Spaichingen, der diese Großveranstaltung mit Bravur gemeistert hat. Ein entspannter und gut organisierter Wettkampf, bei dem die Teilnahme sehr viel Spaß gemacht hat.

 

____________________________________________________________________________________________

 

Sport Lokal06.07.2016 (Aktualisiert 18:39 Uhr) Schwäbische Zeitung

Hundesportverein Tettnang ist erfolgreich

Synchron beim Hürdenlauf: Martina Mimm mit Asti.                                         (Foto: Tobi)

 

Tettnang sz Fünf Vereinsmitglieder des Hundesportvereins (HSV) Tettnang sind vergangenes Wochenende mit ihren Hunden nach Metzingen gefahren, um sich bei den Verbandsmeisterschaften des Südwestdeutschen Hundesportverbandes mit weiteren 350 Hundesportlern in den Disziplinen 2000- und 5000-Meter-Geländelauf und Vierkampf zu messen. Dabei konnte der HSV seine Erfolgsserie fortsetzen.

Gewonnen wird hier laut Vereinsbericht im Team: Mensch und Hund müssen Konzentration, Ausdauer und Präzision im richtigen Moment abrufen können. Das gelang Martina Mimm mit ihrer Holländischen Schäferhündin Asti Spumante vom Schotterwald. Die aus ihrer eigenen Nachzucht stammende Hündin lieferte im Vierkampf eine nahezu perfekte Unterordnung mit 59 Punkten ab und absolvierte die Laufdisziplinen Hürdenlauf, Slalom und Hindernislauf fehlerfrei. Damit konnte Martina Mimm die gesamte Konkurrenz ihrer Altersklasse hinter sich lassen und freute sich über den Meistertitel.

 

 _________________________________________________________

 

 

 

 

Dateidownload
20-Jahr-Feier Nachlese
20_Nachlese.pdf [ 67.6 KB ]

 

 ______________________________________________________________

Zeitungsartikel Schwäbische Zeitung zum 20-jährigen Verein-Jubiläum

Dateidownload
Artikel Schw.Zeitung 02.05.2016
Lokales02.pdf [ 201.2 KB ]

______________________________________________

 

Start in die Turniersaison 2016 mit Begleithundeprüfung und Turnierhundesport-Wettkampf am 09.04.2016

 

Regine Heiner mit Lizzy, Manuela Sörgel mit Leo und Susi Flierl mit Mary (v.l.) freuen sich über die bestandene Begleithundeprüfung. 

 

Im kleinen, vereinsinternen Rahmen wurden beim anschließenden THS-Wettkampf die Leistungen untereinander gemessen. Unter den 7 Vierkämpfern hob sich Melanie Flügel mit Atze durch die höchste Gesamtpunktzahl von 272 hervor. Bei den 5 Geländeläufern, 3 Damen und 2 Herren, war Maike Birker mit Patty die schnellste (7.06) und bei den Herren Jörg Feßler mit Luna (7.07).

 

_______________________________________________________________ 

 

 

Download
Protokoll zur JHV 11.03.2016